Beschwipster Karottenkuchen im Glas zum Osterbrunch + Aktualisiert Smoothies

Aktuell -  Für alle Smoothiefans!

Am vergangenen Freitag war eine Redakteurin des Bergsträßer Anzeigers bei mir zuhause zu Besuch.

Smoothies, vegane Smoothies, vegane Rohkost, grüne Smoothies, Vegane Rohköstlichkeiten aus dem Mixer

Wir haben einen vergnüglichen Nachmittag damit verbracht, bunte Smoothies zusammenzumixen und über die Kunst des Mixens sowie vegetarische Ernährung im Odenwald zu plaudern. Dabei herausgekommen ist der folgende Artikel, in dem auch die Rezepte zu den auf den Fotos abgebildeten Smoothies enthalten sind.

 

Download (PDF, 938KB)

Mehr Rezepte für Smoothies und frisch-fröhlich Gemixtes gibt es auch in meinem Buch “Vegane Rohköstlichkeiten aus dem Mixer”:

 

Hallo liebe Freundinnen und Freunde der Regenbogenkombüse!

Bereits Anfang März, als Ostern also noch in weiter Ferne lag, habe ich ein paar Rezepte für Vegpool, das redakionell betreute Portal zur vegetarischen und veganen Lebensweise, entwickelt.

Herausgekommen sind 5 leckere Rezepte für einen ausgiebigen Osterbrunch, die es hier bei Vegpool zum Anschauen und Nachkochen bzw. Nachbacken gibt.

Zu einem absoluten Dauerbrenner bei uns hat sich inzwischen der beschwipste Karottenkuchen im Glas entwickelt, sodass ich ihn heute, kurz vor Ostern, auch in der Regenbogenkombüse vorstellen möchte.

 vegan backen, Kuchen im Glas, Karottenkuchen, veganer Karottenkuchen, Karottenkuchen Ostern, Backen für Ostern, Karottenkuchen ohne Ei

Karottenkuchen mit Amaretto aus dem Glas

 für 4 Marmeladengläser à 250 Milliliter

250 g Dinkelmehl (Type 630)
100 g gemahlene Haselnusskerne
75 g Roh-Rohrzucker
1 TL gemahlener Zimt
1 ½ TL Weinsteinbackpulver
½ TL Backnatron
3 – 4 MSP gemahlene Bourbonvanille
1 MSP feines Meersalz
125 g fein geraspelte Karotten
150 g Sojajoghurt
60 ml Rapsöl (am besten mit Buttergeschmack)
60 ml Amaretto (Mandellikör)
Rapsöl zum Einfetten
Semmelbrösel
1 EL Apfelessig
2 – 3 EL fein gesiebter Puderzucker
 
Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.
Die Karotten und den Sojajoghurt kurz unterrühren.
Das Öl und den Amaretto hinzufügen und ebenfalls kurz unterrühren.
Die Gläser gründlich mit Öl einstreichen. Danach mit Semmelbröseln ausstreuen.
Den Apfelessig zum fertigen Teig geben und kurz unterrühren.
Den Teig auf die 4 Gläser verteilen und glatt streichen.
Den nicht vorgeheizten Backofen auf 180 °C (Umluft) einstellen und die Gläser ohne Deckel hineingeben.
Den Karottenkuchen 35 bis 40 Minuten backen.
Den Kuchen ohne Deckel abkühlen lassen und zum Servieren mit dem Puderzucker überstäuben.
Falls der Karottenkuchen nicht sofort serviert wird, die Gläser mit den Deckeln verschließen und in den Kühlschrank geben. Dort hält sich der Kuchen 3 bis 4 Tage.
 

Wer keinen Amaretto mag oder keinen Alkohol verwenden möchte, kann den Mandellikör durch Mandelsirup oder durch die gleiche Menge an Mandelmilch ersetzen.

vegan backen, Kuchen im Glas, Karottenkuchen, veganer Karottenkuchen, Karottenkuchen Ostern, Backen für Ostern, Karottenkuchen ohne Ei

Karottenkuchen vor dem Backen

Wir haben Ostern einiges vor …. Und dazu zählt nicht Ostereiersuchen. Nein, für uns wird Ostern sozusagen ein verlängertes Arbeitswochenende. Der Wohnwagen ist von seiner Reparatur im Münsterland wieder zurück und sieht entsprechend “bearbeitet” aus. Vor unserem Urlaubsbeginn am Wochenende nach Ostern ist dort noch Großreinemachen angesagt. Danach kommt das Packen. Und Haus und Garten wollen für unseren lieben Haussitter ebenfalls in Ordnung gebracht werden. Kurz gesagt: Für faule Ostern auf der Couch bleibt keine Zeit, es gibt massig zu tun!

Und welche Pläne für Ostern habt Ihr/ haben Sie? Vom Karottenkuchen im Glas Backen einmal abgesehen???? ;-)

Tipps für Ostern ohne Eier

Wie man (nicht nur zu) Ostern ganz einfach ohne Eier kocht und backt, das hatte ich hier schon einmal zusammengefasst.

Wie ich das Dilemma um die Ostereier löse, könnt Ihr/ können Sie hier nachlesen. Dort  gibt es  auch ein Rezept für ein (veganes) süßes “Spiegelei”.

Schöne Ostertage und viel Spaß bei allen österlichen Unternehmungen.

Heike Kügler-Anger

Veröffentlicht unter Vegane Rezepte, Vegetarische Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar